Datenschutz

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen ("verwenden"), geschieht dies im Rahmen einschlägigen deutschen und europäischen Datenschutzrechts und den anwendbaren berufsrechtlichen Vorschriften.

Welche Daten verwenden wir?
Der Besuch unserer Webseite ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir verwenden Daten, die Sie uns freiwillig über unsere Webseite oder per E-Mail zur Verfügung gestellt haben (wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse oder sonstige Kontaktdaten), ausschließlich um Ihre Anfragen – z.B. zu Veranstaltungen, Stellenangebote oder den Bezug eines Newsletters – zu bearbeiten. Im Rahmen Ihrer Zugriffe auf unsere Webseite wird uns der Hostnamen des zugreifenden Rechners, IP Adresse, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs übermittelt.

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihr Einverständnis erfordert, werden wir Sie jeweils um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten. Sie können das einmal gegebene Einverständnis jederzeit widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten widersprechen. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Werbung, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen.

An wen werden Daten übermittelt?
Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder im Rahmen der Mandatsbearbeitung erforderlich ist, Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Wenn Sie sich zu einer unserer Veranstaltungen anmelden, können wir Ihren Namen, Titel/akademischen Grad, Ihre Berufsbezeichnung sowie Ihre berufliche Anschrift anderen Teilnehmern dieser Veranstaltung über eine Teilnehmerliste mitteilen. Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.

Wir setzen Cookies ein
Ein Teil unserer Internet-Angebote erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt.

Berichtigungsrecht
Sie haben das Recht, die zu Ihrer Person gespeicherten Daten jederzeit einzusehen und diese zu korrigieren, zu ergänzen oder zu löschen.

Kontakt
Bei Fragen zum Datenschutz oder den zu Ihrer Person gespeicherten Daten wenden Sie sich bitte an info@immobilienkanzlei-zeplin.de.